Sie sind hier: Startseite / Schule / Schulische Ausstattung

Schulische Ausstattung

Die Gabriele-von-Bülow-Schule verfügt über drei Gebäudetrakte:

  • Altbau
  • Neubau als Anbau von 1974
  • der sog. Würfel als separates dreistöckiges Gebäude auf dem Schulhof, mit 12 zusätzlichen Klassenräumen, seit 2001; mit vereinten Kräften im Frühjahr 2013 renoviert.

 

Klicken Sie sich zu den Fachräumen Sportanlagen Cafeteria.

Fachräume

Im Schuljahr 2013/14 wurde das Fachraumprinzip eingeführt. Alle Unterrichtsräume wurden demnach in Fachräume umgewandelt, so dass es keine Klassenräume für einzelne Klassen mehr gibt.

Die naturwissenschaftlichen Fachbereiche verfügen über technisch gut ausgestattete Fachräumen, die hervorragende Bedingungen zum Experimentieren bieten. So gibt es z.T. Strom-, Gas- und Internetanschluss an jedem Schülerarbeitsplatz.

Auch die Fachbereiche Bildende Kunst und Musik haben ihre speziellen Fachräume im Alt- und Neubau.

T-Classroom

Der sog. T-Cl@ssroom ist einer von mehreren Computerräumen. Ein Film dokumentiert die Einweihung 2001.

2011 wurden die Computeranlagen auf den neuesten Stand gebracht.

Darüber hinaus steht ein mobiler Notebook-Pool zur Arbeit mit Computer und Internet im Klassenraum zur Verfügung.

Mittlerweile ist die Mehrheit der Unterrichtsräume mit sog. interaktive Whiteboards mit Internetanschluss ausgestattet und somit auf dem Weg zur kreidefreien Schule (Stand: Juni 2014), wobei sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft bewusst sind, dass moderne Technik allein nicht guten Unterricht garantiert.

nach oben

Sportanlagen

 

nach oben

Cafeteria

Wie übersteht man einen langen Schultag mit acht Unterrichtsstunden? Hilfe gibt es in der Cafeteria, die im Januar 2011 neu eingeweiht wurde.

Ein mehr als 130köpfiges Team aus Eltern, Großeltern, Schüler/innen und Lehrer/innen versorgt von Montag bis Freitag zwischen 9 und 14 Uhr die Schulgemeinde mit belegten Brötchen, Müsli, Salaten, Nudelgerichten, Pizza, Milchreis, Kuchen und sonstigen Leckereien. Das wäre nicht möglich ohne die koordinierende Leitung durch Frau Glauke, die Einkaufszettel im Lehrerzimmer verteilt, mit Eltern die täglichen Essenspläne abstimmt und den Einsatz von (Groß)Eltern und Schüler/innen an Herd und Tresen organisiert.

 

CafeteriaNeu

nach oben