Sie sind hier: Startseite / Projekte / Y'Poetry

Y'Poetry

zurück zu Projekte

 

Y'Poetry - international poetry project for young adults

 

Unter der Leitung von Ilonka Verdurmen, Poesie-Dozentin und Künstlerische Leiterin der der School der Poezie aus Amsterdam/Niederlande nahm die 10c im Rahmen des Deutschunterrichts (Herr Heil) an einem Poetry-Workshop teil. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich mit sechs Gedichten für die

Y-Poetry Vorrunde
am 2. März 2012 um 18 Uhr am Theater an der Parkaue
Einlass ab 17.50 Uhr

qualifizieren.

Die Schülerinnen und Schüler der GvB treten in den Wettstreit mit Schülerinnen und Schülern der Dathe-Oberschule.

Die Vorrunde wird moderiert von Corinna Mühle und Denis Pöpping. Die Jury setzt sich zusammen aus:
Dr. Christiane Lange (stv. Leiterin der Literaturwerkstatt e.V.), Norbert Hummelt (Lyriker) und Kay Wuschek (Intendant des Theater an der Parkaue).

Die Schülerinnen und Schüler werden während ihrer Vorträge von Andreas Günter am Flügel begleitet. Außerdem wirkt die Berliner Hip Hop Formation Puppetmastaz am Gesamtprogramm mit.

Vier Gewinner werden nominiert, drei für ihr Gedicht und eine/r für den besten Vortrag. Die Gewinner der Vorrunde sind zum internationalen Finale der Y-Poetry am 20. April 2012 nach Amsterdam eingeladen.

Von der GvB nehmen teil:
Viola Wegner, Maicha Hamadouch, Janina Ronacker, Levent Verpahl, Meltem Özbilen und Leon Friedemann (10c).

Link zu einer Auswahl der im Rahmen des Workshops entstandenen Gedichte.

--------------------------

Am 2. März ist leider für unsere Schülerinnen und Schüler kein Siegerplatz herausgekommen. Die Reise nach Amsterdam müssen wir also anderen überlassen. Dennoch war der Wettbewerb ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten, so dass man sich auf eine Fortführung des Projekts in zwei Jahren freuen darf.