Sie sind hier: Startseite / Partner / Partnerschulen / Polen - Breslau

Polen - Breslau

Aleksander Fredro Lyzeum, Breslau

Seit 17 Jahren besteht die Partnerschaft mit dem Aleksander Fredro Lyzeum in Breslau. Es finden regelmäßig ein Schüleraustausch, gemeinsame Projektarbeit und Treffen von Lehrerinnen und Lehrern der beiden Schulen statt. Die Zusammenarbeit erfolgt trilingual auf Deutsch, Polnisch und Englisch.

Im September fand ein Treffen der Lehrkräfte in Berlin statt, um die nächsten Kooperationsprojekte abzusprechen. Geplant sind jetzt Begegnungen der Schülerinnen und Schüler beider Schulen in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau in Polen - Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung -, um gemeinsam an historisch-politischen Themen zu arbeiten.

Geschichte

Die Partnerschaft entstand im Jahr 1994. Zu den zahlreichen Begegnungen gehörten Schüleraustausch,  regelmäßig Lehrer- und Elterntreffen, gemeinsame Tagungen in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau und auch der "Austausch" von Theaterinszenierungen. So präsentierten Bülowschüler das Lustspiel Damen und Husaren von Aleksander Fredro, dem Namenspatron der Partnerschule , in Berlin und Breslau; die Fredro-Schüler revanchierten sich mit einer szenischen Lesung zu Patrick Süskinds Parfum.

Darüber hinaus fanden gegenseitig Besuche bei Schulfestlichkeiten, Treffen von Sportlern beider Schulen und gemeinsame Workshops der Fachbereiche Kunst und Literatur in Berlin und Breslau statt.

Von 2003 bis 2006 arbeiteten die Schulen im von der Robert-Bosch-Stiftung finanzierten Projekt Das Lied der Erde zusammen. Einen Einblick vermittelt ein Film.

Zuletzt besuchten Schüler/innen und Kolleginnen aus Breslau die GvB im März 2014.